• Technologieoffene Förderungen
  • Deutschland

Webseite Bundesministerium für Arbeit und Soziales

(BMAS)

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Titel: Aufbau von Weiterbildungsverbünden zur Transformation der Fahrzeugindustrie

Bundesanzeiger vom 06.08.2021

Förderschwerpunkte:

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die Förderrichtlinie „Aufbau von Weiterbildungsverbünden zur Transformation der Fahrzeugindustrie“ veröffentlicht. Mit ihr soll neben neuen Weiterbildungsverbünden mit Bezug zur Fahrzeugindustrie auch ein übergeordnetes Koordinierungszentrum für alle Weiterbildungsverbünde gefördert werden.

Förderfähig ist vorrangig der Aufbau und daraus resultierend die Entwicklung und die Unterhaltung von regionalen Koordinierungsstellen (z. B. in Form sogenannter „Verbundmanagerinnen/ Verbundmanager“), die Weiterbildungsverbünde zur Transformation der Fahrzeugindustrie (einschließlich Zulieferindustrie) aufbauen, aktivieren und organisatorisch unterstützen, Weiterbildungsbedarfe bei Unternehmen der Fahrzeugindustrie und deren Zulieferer  identifizieren und diese trägerneutral beraten.

Es ist ein zweistufiges Antragsverfahren vorgesehen. Interessierte Antragsberechtigte sind aufgerufen, in einem ersten Schritt zunächst eine Interessenbekundung (IB) für die Trägerschaft einzureichen. Bei positiver Bewertung werden die Antragsberechtigten in einem zweiten Schritt zur Einreichung eines ausführlichen Förderantrages aufgefordert.

Frist zur Einreichung von Anträgen:

Frist zur Einreichung einer Interessenbekundung: 04.10.2021

Weitergehende Informationen:  https://www.gsub.de/projekte/foerdermittelmanagement/weiterbildungsverbuende/