Projekt Beschreibung

Das Projekt IUNO entwickelt in einem Verbund führender Partner aus Industrie und Forschung praxistaugliche Konzepte und Lösungen für IT-Sicherheit in der Industrie 4.0. Damit wird ein wesentlicher Beitrag für eine neue Sicherheitskultur für Industrie 4.0 geleistet, um das Wertschöpfungspotenzial für den Standort Deutschland zu verwirklichen.

Das Besondere dabei: IUNO kombiniert eine Vielzahl von Szenarien entlang unterschiedlicher, aber jeweils vollständiger Wertschöpfungsketten – aus der Möbelindustrie, der Automobilwirtschaft, den Werkzeugmaschinenherstellern – und führt die jeweils gewonnenen Ergebnisse in einem Werkzeugkasten zusammen, der auch für andere Einsatzfelder und Unternehmen anwendbar ist. Durch verschiedenste Transfermaßnahmen wird die Vermittlung in die mittelständische Wirtschaft sichergestellt.

Weitere Informationen beim Fraunhofer IESE