CVC Südwest

Commercial Vehicle Cluster – Nutzfahrzeug GmbH

Kurzprofil

Die CVC Nutzfahrzeug GmbH mit Sitz in Kaiserslautern betreibt das Clustermanagement des Commercial Vehicle Clusters. In dieser Rolle vernetzt sie Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, um den Südwesten Deutschlands und insbesondere Rheinland-Pfalz als führendes Kompetenzzentrum der Nutzfahrzeugbranche zu etablieren. Der Cluster umfasst derzeit ca. 90 Partner, die schwerpunktmäßig den Teilbranchen LKW, Land- und Baumaschinen zugeordnet sind. Die Leistungsangebote des Clustermanagements beziehen sich auf die Gestaltung des Informations- und Wissenstransfers zwischen den Partnern, die Schaffung der Rahmenbedingungen für eine zielgerichtete Vernetzung der Clusterakteure sowie das Initiieren und Umsetzen Cluster-weiter Strategieprozesse für die Nutzfahrzeugbranche.

ONLINE
Kompetenzfelder/Leistungsangebote

Das Clustermanagement des CVC ist ein Spezialist für die Konzeption und Umsetzung von Veranstaltungen, die Vernetzung, Informations- und Wissenstransfer unterstützen. Das Leistungsangebot reicht dabei von unternehmensspezifischen Kompaktveranstaltungen (z.B. zur Vorstellung spezieller Unternehmenskompetenzen), über themen-spezifische Fachtagungen bis hin zu groß angelegten, mehrtägigen Symposien und Konferenzen zu strategischen Herausforderungen der Nutzfahrzeugbranche. Der CVC entwickelt die inhaltlichen Konzepte zur Umsetzung, übernimmt das Referentenmanagement, die Veranstaltungsorganisation sowie die Moderation der Tagungen. Die besondere Stärke des CVC ist darin zu sehen, dass aufgrund des engen Kontaktes zu den Akteuren der Nutzfahrzeugbranche und die Einbindung in entsprechende Strategieprozesse Angebote gemacht werden können, die präzise auf aktuelle und zukünftige Bedarfe abgestimmt sind.

Nutzen und Mehrwert

Der Nutzen und die Mehrwerte für Unternehmen sind in zwei Bereichen zu sehen. Zum einen unterstützt der CVC seine Partner dabei eigene Innovationen, Kompetenzen oder Leistungsangebote gezielt bekannt zu machen. Dies betrifft insbesondere die Konzeption und Umsetzung unternehmensspezifischer Veranstaltungen. Zum anderen erhalten Clusterpartner Zugang zu aktuellen Fachinformationen, Know-how und Netzwerken, welche sie zur Unterstützung
ihrer eigenen Geschäftstätigkeit nutzen können.

  • Netzwerkarbeit
  • Wissensmanagement
  • Veranstaltungsmanagement
  • Serviceleistungen
  • Tagungen

Ein besonderes Leistungsangebot des Clustermanagements ist die Entwicklung strategischer Themenfelder. Diese bilden die Grundlage für konkrete Innovationsvorhaben. Für einzelne Clusterpartner oder auch Gruppen von Clusterpartnern werden geeignete Konzepte entwickelt und umgesetzt, die Unternehmen in die Lage versetzen, ihre strategischen Herausforderungen systematisch zu identifizieren und darauf aufbauend Innovationsideen zu entwickeln. Dabei liegt der Fokus nicht ausschließlich auf technischen Aspekten. Durch die konsequente, zukunftsgerichtete Ausrichtung an Kundenbedürfnisse und Geschäftsprozessen sowie die Berücksichtigung nicht-technischer Anforderungen können fundierte und nachhaltig erfolgreiche Lösungen entwickelt werden. Die Leistungen des Clustermanagements umfassen die Entwicklung der Umsetzungskonzepte, die Umsetzung von Veranstaltungen und die inhaltliche Aufbereitung und Interpretation der Arbeitsergebnisse.

Nutzen und Mehrwert

Durch die besondere Vertrauensposition des Clustermanagements, dessen detaillierte Kenntnisse bzgl. Entwicklungen in der Nutzfahrzeugbranche sowie der vorhandenen methodischen Kompetenzen können die technologischen Kompetenzen eines Unternehmens komplementär und zielgerichtet ergänzt werden. Damit lässt sich eine besonders hohe Qualität der Arbeitsergebnisse sicherstellen.

  • Anforderungsanalysen
  • Serviceleistungen
  • Dienstleister
  • Strategie
  • Workshops
  • Innovation

Eine besondere Stärke der CVC GmbH liegt darin, dass sie detaillierte Kenntnisse bzgl. der Kompetenzprofile der CVC-Mitglieder hat, die im Bereich
der Nutzfahrzeugindustrie tätig sind. Dies versetzt die Geschäftsstelle in die Lage für bestimmte Bedarfe geeignete Kompetenzträger zu vermitteln und damit ein Cluster-weites Kompetenz- und Wissensmanagement zu unterstützen. In der Geschäftsstelle des CVC sind zudem die erforderlichen Kompetenzen
vorhanden, um die die Anbahnung und Etablierung von Kooperationen methodisch zu unterstützen und abzusichern.

Nutzen und Mehrwert

Der besondere Mehrwert, den die CVC-Geschäftsstelle in diesem Zusammenhang bieten kann liegt darin, dass sie nicht nur Kenntnisse bzgl. der formalen Kompetenzen hat, sondern auch bzgl. „weicher Faktoren“. Sie kann deshalb beurteilen, ob eine Kooperation von Unternehmen vor dem Hintergrund einer kulturellen Passung sinnvoll und möglich ist.

  • Kompetenzmanagement
  • Netzwerkarbeit
  • Wissensmanagement
  • Innovation
  • Bildung
Dr. Martin Thul
Dr. Martin ThulGeschäftsführer
Commercial Vehicle Cluster
Nutzfahrzeug GmbH

Europaallee 3-5
D – 67657 Kaiserslautern
TEL: 0631 – 414 862 50
FAX: 0631 – 414 862 59
KONTAKTIEREN
Direkter Kontakt Geschäftsstelle
„We move it“
KONTAKTIEREN
2018-07-07T19:14:46+00:00