Institut für
Verbundwerkstoffe GmbH

Kurzprofil

Das Institut für Verbundwerkstoffe (IVW) ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz. Es entwickelt neue Anwendungen für Verbundwerkstoffe in zahlreichen Joint Ventures mit Industriekunden und in öffentlich geförderten Forschungsprogrammen. Neue Werkstoffe, weiterentwickelte Bauweisen und Fertigungsprozesse werden untersucht und – nach der Erarbeitung des nötigen Grundlagenverständnisses – für die jeweiligen Produktanforderungen maßgeschneidert („Auftragsforschung“). Daneben sind neue Ideen und intern erstellte Konzepte Bestandteil von Forschung und Weiterentwicklung („intrinsische Forschung“). Das in der Forschung und Entwicklung erworbene Wissen wird transferiert: in die Anwendung, in die Lehre und in Ausgründungen.

ONLINE
Kompetenzfelder/Leistungsangebote
Auslegung, Berechnung, Konstruktion, Strukturanalyse, Test von Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen und Hybriden.

Nutzen und Mehrwert

Optimierte Leichtbaukonstruktionen

  • Leichtbau
  • Testen
  • Werkstoffe
  • Fahrwerk
  • Forschung
Werkstoffanalysen, Werkstoffentwicklung, Werkstoffoptimierung, Tribologie, Minimierung von Reibung und Verschleiß.

Nutzen und Mehrwert

Werkstoffoptimierung, Herstellkostensenkung, Nutzwerterhöhung, multifunktionale Faserverbundwerkstoffe

  • Leichtbau
  • Werkstoffe
  • Testen
  • Fahrwerk
  • Forschung
Entwicklung und Veriffikation effizienter Herstellungstechnologien für Faserverbundbauteile.

Nutzen und Mehrwert

Produktionskosteneinsparungen

  • Leichtbau
  • Werkstoffe
  • Fahrwerk
  • Forschung
Prof. Dr.-Ing. Ulf Breuer
Prof. Dr.-Ing. Ulf BreuerAnsprechpartner
Institut für Verbundwerkstoffe GmbH
Erwin-Schrödinger-Str. 58
67663 Kaiserslautern
TEL: 0631 – 2017-101
FAX: 0631 – 2017-199
KONTAKTIEREN
Direkter Kontakt Geschäftsstelle
„We move it“
KONTAKTIEREN
2019-01-17T15:02:48+00:00