Die rheinland-pfälzische Fahrzeugindustrie – stark im Wandel

Dr. Volker Wissing

Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische Fahrzeugindustrie (Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie) gehört zu den strukturbestimmenden Branchen unseres Landes. Aktuell zeichnen sich drei langfristige Entwicklungslinien ab, welche die Fahrzeugindustrie vor neue Herausforderungen stellen, gleichzeitig aber auch neue Chancen für die Unternehmen und den Standort Rheinland-Pfalz eröffnen:

  • innovative Antriebstechnologien (Benzin-, Diesel-, Elektro- und Gasmotoren, hybride Antriebe, Brennstoffzellen bzw. Wasserstoff, aber auch synthetische Kraftstoffe)
  • das automatisierte bis hin zum autonomen Fahren sowie das vernetzte Fahren
  • die Entstehung und Entwicklung neuer Geschäftsfelder und neuer Geschäftsmodelle

Rheinland-Pfalz ist angesichts seiner technologischen und infrastrukturellen Voraussetzungen hervorragend aufgestellt, um auch unter immer anspruchsvolleren Rahmenbedingungen von diesem Strukturwandel zu profitieren. Wir sind ein etabliertes »business ecosystem« der Fahrzeugindustrie. Mit »We move it« haben wir die Chancen ergriffen, den Wandel gezielt zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in unserem Land sowie des Standorts Rheinland-Pfalz zu nutzen.

Die vielfältigen Initiativen von »We move it« haben und werden auch in Zukunft dazu beitragen, Rheinland-Pfalz als Standort zu etablieren, an dem neue Fahrzeuge oder Fahrzeugteile entwickelt, erprobt, produziert und eingesetzt werden. Hierbei gehen wir technologieoffen vor. Wir stärken Forschung und Entwicklung in unserem Land und steigern die Wertschöpfung am Standort, um vorhandene Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen. Ich lade Sie herzlich dazu ein, die Angebote von »We move it« zu nutzen.