Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH (TIME)

Kurzprofil

Das Technologie-Institut für Metall und Engineering GmbH ist eine anerkannte, außeruniversitäre Forschungseinrichtung. TIME unterstützt Unternehmen bei technischen Fragestellungen unbürokratisch, praxisnah, vertraulich, unabhängig und vor allem lösungsorientiert.
Besondere Schwerpunkte sind
– FEM-basierte Simulationen,
– Schweißen und
– Engineering.
Ziel ist eine Produkt- und/oder Prozessoptimierung in der Absicht, die Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten oder zu machen.
TIME ist dabei einerseits deutlich praxisorientierter und schneller als Hochschulen. Andererseits bietet TIME High-Tech für Aufgaben und Fragestellungen, die kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aufgrund Ihrer Größe und Struktur nicht selbst umsetzten können.

ONLINE
Kompetenzfelder/Leistungsangebote

– Strukturanalyse (Festigkeit, Steifigkeit, Spannungen, Verformungen)
– Schwingungsanalyse, Dynamische Analyse
– Strukturoptimierung, Topologieoptimierung
– Festigkeitsnachweis (z.B. FKM, Eurocode)
– Thermische Analyse, Temperaturfeldanalyse, Wärmesimulation mit Einfluss auf Mechanik
– Umformsimulation
– Wärmesimulation mit Einfluss der Mechanik
– Schweißstruktursimulation

Nutzen und Mehrwert

TIME ermöglicht seinen Kunden zielgerichtete Optimierungen bei Produkten und Prozessen. Absicht ist, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu halten und zu steigern. TIME agiert dabei wie eine externe Entwicklungsabteilung. Da TIME als Forschungseinrichtung anerkannt ist, können Projekte auch gefördert durchgefürht werden. Dabei können auf Landes-, Bundes- und EU-Mittel genutzt werden.

  • Konstruktion
  • Leichtbau
  • Maschinenbau
  • Simulation

1. Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung
– Projekte für und mit Unternehmen
– Erprobung neuer Schweißtechniken
– Fertigung von Prototypen

2.Beratung
– Beratung bei werkstoffkundlichen und schweißtechnischen Fragestellungen
– Konstruktive Auslegung von Schweißnähten
– Schweißtechnische Überwachung Ihrer Projekte

3. Aus- und Weiterbildung
– Schulungen und Informationsveranstaltungen zu schweißrelevanten Themen
– Zertifizierte Aus- und Weiterbildung durch die GSI-SLV
Abnahme von Schweißprüfungen

Unsere besonderen Kompetenzen sind dabei die Beherrschung des „schweißtechnischen Dreiecks“ , die ganzheitliche, d. h. mechanisch-technologische und wirtschaftliche Bewertung und Analyse von Schweißprozessen sowie die Mechanisierung und Automatisierung von Schweißaufgaben

Nutzen und Mehrwert

Der Nutzen für die Unternehmen ist eine verbesserte schweißtechnische Fertigung im Sinne von verbesserter Produktqualität bei gleichzeitig reduziertem Fertigungsaufwand. Einsparungen von bis zu 30% bei Material und bis 50% beim Schweißaufwand sprechen für uns.
Die Mechanisierung bzw. Automatisierung des Schweißens verfolgt die Ziele sowohl dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken wie auch in Deutschland wirtschaftlich fertigen zu können.

  • Forschung
  • Automatisierung
  • Entwicklung
  • Werkstoffe
  • Schulung
  • Testen

Im Bereich „Engineering“ agieren wir wie eine ausgelagetre Forschungs- und Entwicklungsabteilung“. Wir betreiben zielgerichtet und in enger Abstimmung mit Ihnen Produkt- und Prozessoptimierungen. Wir fördern Ihre Ressourceneffizienz und ermöglichen Ihnen u.a. eine Neuorganisation nach dem Lean Management-Ansatz.

Nutzen und Mehrwert

Nutzen Sie unsere Kompetenzen und Markterfahrungen zu Ihrem technologischen und wirtschaftlichen Vorteil. Wir betreiben aktiven Technologietransfer.

  • Forschung
  • Prozessmanagement
  • Entwicklung
  • Technologietransfer
  • Wettbewerbsfähigkeit
Dr.-Ing. Ralf Polzin
Dr.-Ing. Ralf PolzinAnsprechpartner
Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH (TIME)
Koblenzer Strasse 43
57537 Wissen / Sieg
TEL: 02742 – 912 72 – 0
FAX: 02742 – 912 72 – 22
KONTAKTIEREN
Direkter Kontakt Geschäftsstelle
„We move it“
KONTAKTIEREN
2018-07-19T13:57:26+00:00