Projekt Beschreibung

Das Konzept der Industrie 4.0 ist eng verknüpft mit der Zielsetzung einer wirtschaftlichen und flexiblen Produktion kundenindividueller Produkte in kleinen Losgrößen. Essenzieller Aspekt der Produktionsplanung und -steuerung in diesem Kontext ist die Reihenfolgeplanung, deren Aufgabe die Festlegung der zeitlichen Bearbeitungsreihenfolge von Aufträgen ist.

Quanten-Annealing (QA) ist eine Metaheuristik zum schnellen Lösen von Optimierungsproblemen und bietet das Potential diese Reihenfolgeplanungsprobleme unter Finden einer optimumsnahen Lösung zeiteffizient zu berechnen. Daher wird in diesem Projekt untersucht, wie QA für die Berechnung von industriellen Reihenfolgeplanungsproblemen genutzt werden kann.

Weitere Informationen bei der TU Kaiserslautern